Home / Mitglieder / B / Bork
English

Prof. Dr. Reinhard Bork

Kielmannseggstraße 74
22043 Hamburg
Deutschland

Fon+49 (0) 40 428384110
Fax+49 (0) 40 428385528
Emailbork@uni-hamburg.de
Webhttps://www.jura.uni-hamburg.de/die-fakultaet/personenverzeichnis/bork-reinhard.html
Deutsch, Köln 1956

Derzeitige Berufstätigkeit
Universitätsprofessor; Geschäftsführender Direktor des Seminars für Zivilprozess- und Allgemeines Prozessrecht

Ausbildung / Beruflicher Werdegang
1980 Erstes Juristisches Staatsexamen, Münster; 1982 Zweites Juristisches Staatsexamen, Hamburg; 1984 Promotion, Münster; 1988 Habilitation, Hamburg; 1989 Berufung an die Universität Bonn; 1990 Berufung an die Universität Hamburg; 1992-1998 Richter am Oberlandesgericht Hamburg; 2010/2911 und 2015/2016 Robert S. Campbell Visiting Fellow am Magdalen College, Universität Oxford.

Fachliche Schwerpunkte
Bürgerliches Recht; Handels- und Gesellschaftsrecht; Wirtschaftsrecht; Medienrecht; Zivilprozessrecht (insbes. Insolvenz- und Schiedsverfahrensrecht)

Schiedsgerichtliche Erfahrung
20 nationale und internationale Schiedsverfahren, davon 12 als Vorsitzender (Streitwerte bis 114 Mio. €); u. a. CEAC, DIS, GMAA, Handelskammer Hamburg; Gegenstände der Schiedsverfahren: Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht, Vertriebsrecht, Anlagenbau.

Mitgliedschaften in beruflichen Vereinigungen
DIS

Publikationen
Grundzüge des Zwangsvollstreckungsrechts (Basics of Enforcement Proceedings), 1984; Der Vergleich (The Compromise), 1988; Werbung im Programm (Unfair Competition in the Media), 1988; Freiwillige Gerichtsbarkeit (Voluntary Jurisdiction), 2. Aufl. 2002; Zahlungsverkehr in der Insolvenz (Payments and Insolvency Law), 2002; Handbuch des Insolvenzanfechtungsrechts (Handbook on Transactions Avoidance Law), 2006; Einführung in das Insolvenzrecht (Introduction to Insolvency Law), 9. Aufl. 2019; Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Gesetzbuchs (General Part of the Civil Code), 4. Aufl. 2016; Die Rechtsstellung des Insolvency Practitioner (The legal position of the Insolvency Practitioner), 2011; Rescuing Companies in England and Germany, Oxford University Press 2012; European Cross-border Insolvency Law, Oxford University Press, 2016; Principles of Cross-Border Insolvency Law, Intersentia, 2017; Die Verwalterauswahl, 2018.
Mitarbeit in Kommentaren: BGB (Staudinger), GmbHG (Bork/Schäfer), InsO (Kübler/Prütting/Bork), ZPO (Stein/Jonas); über 300 Publikationen zum Bürgerlichen Recht, Handels-, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht sowie zum Verfahrensrecht, einschließlich Insolvenz- und Schiedsverfahrensrecht.


Sprachen
Deutsch, Englisch

  Seite drucken
http://www.disarb.org/de/0/mitglieder/selbstdarstellung/reinhard-bork-id82
Bitte geben Sie die Emailadresse ein, an die die Seite verschickt werden soll:

 
Google+