Home / Mitglieder / B / Baumann
English

RAin Prof. Dr. Antje Baumann, LL.M. (Berkeley)

BAUMANN Resolving Disputes
Alsterarkaden 12
20354 Hamburg
Deutschland

Fon+49 (0) 40 226 59 43-10
Fax+49 (0) 40 226 59 43 12
Emailantje.baumann@baumann-disputes.de
Webhttp://www.baumann-disputes.de
deutsch, Bremen 1972

Derzeitige Berufstätigkeit
Gründung von BAUMANN Resolving Disputes

Ausbildung / Beruflicher Werdegang
2010-2019 Partnerin der Corinius LLP
2002-2010 Rechtsanwältin bei Freshfields Bruckhaus Deringer
Seit 2004 Lehrbeauftragte an der Universität Osnabrück
2003 Wirtschaftsmediatorin (IHK)
2000 Zulassung als Attorney-at-Law (New York)
1998-1999 Studium an der University of California at Berkeley (Master of Laws)
1992-1997 Studium d. Rechtswissenschaften in Osnabrück, Genf und London


Fachliche Schwerpunkte
Prozessführung und internationale Schiedsgerichtsbarkeit mit Schwerpunkt auf:
- gesellschaftsrechtliche Auseinandersetzungen (u.a. Joint-Venture, Post M&A, Bilanzrecht)
- Berater- und Organhaftung (einschließlich D&O)
- energierechtliche Streitigkeiten (u.a. Gasliefer- und Gasspeicherverträge)
- General Industries Sector (Gießereien und Schmelzbetriebe, Schiffsantriebe etc.)


Schiedsgerichtliche Erfahrung
Als Schiedsrichterin in mehr als 35 Verfahren nach den Regeln der DIS, ICC sowie ad-hoc.
Als Parteivertreterin in zahlreichen Verfahren nach den Regeln der DIS, ICC, Swiss Rules, SCC, SIAC.
Empfohlen in:
-Who’s Who Legal Arbitration, Who’s Who Legal Germany, Arbitration Lawyers 2018
- Handelsblatt/Best Lawyers Bereich Schiedsverfahren und Mediation 2017
-JUVE Handbuch


Mitgliedschaften in beruflichen Vereinigungen
DIS, Arbitral Woman, IBA, IADC, ASA, MCN, ICC Germany e.V., Hamburg Arbitration Circle, Gesellschaft Hamburger Juristen

Publikationen
Practitioner's Handbook on International Commercial Arbitration, Oxford University Press, 3. Aufl. 2018 (Herausgeberin zusammen mit F.-B. Weigand, Autorin des Kapitels zu den ICC Arbitration Rules 2017 sowie Mit-Autorin der Introduction).

"Schiedsgerichtsbarkeit und EuGVVO: Löst die Novelle die problematischen Abgrenzungsfragen?", in: Festschrift für Hans-Jürgen Ahrens, Carl Heymanns, 2016, S. 467 ff.

Einschaltung von Schiedsgerichten zur Bestimmung von FRAND-Konditionen, in: GRUR 2018, S. 145 ff.

Schiedsfähigkeit I, II oder III – Ob Ihr Recht habt oder nicht, sagt Euch der BGH: Zur Schiedsfähigkeit von Beschlussmängelstreitigkeiten in Personengesellschaften, in: BB 2017, Heft 35, S. 1993 ff.


Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch

  Seite drucken
http://www.disarb.org/de/15/mitglieder/selbstdarstellung/antje-baumann-id27
Bitte geben Sie die Emailadresse ein, an die die Seite verschickt werden soll:

 
Google+