Home / Mitglieder / M / Mailänder
English

RA Prof. Dr. jur. K. Peter Mailänder, , MCJ

Haver & Mailänder
Lenzhalde 83 - 85
70192 Stuttgart
Deutschland

Fon+49 (0) 711 2274410
Fax+49 (0) 711 2274455
Emailkpm@haver-mailaender.de
Webhttp://www.haver-mailaender.de
Deutsch, Stuttgart 1936

Derzeitige Berufstätigkeit
Rechtsanwalt und Seniorpartner der Sozietät Haver & Mailänder, Stuttgart; Mitglied des Staatsgerichtshof von Bad.-Württ. und der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich, Lehrbeauftragter an der Universität Hohenheim

Ausbildung / Beruflicher Werdegang
1959 erstes juristisches Staatsexamen, Universität Tübingen; 1961 Master of Comparative Jurisprudence, New York University; 1963 Promotion zum Doktor der Rechte an der Universität Tübingen; 1964 zweites juristische Staatsexamen, Justizministerium Bad.-Württ.; 1961-1965 wissenschaftlicher Assistent am Institut für Europäisches Wirtschaftsrecht, Universitäten Tübingen/München; 1965 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft in Stuttgart; 1993 Berufung zum Honorarprofessor der Universität Hohenheim für Bankrecht und Wettbewerbsrecht

Fachliche Schwerpunkte
Handels- und Gesellschaftsrecht einschl. M&A, deutsches und europäisches Wettbewerbs- und Kartellrecht, öffentliches- und privates Bankrecht, Medienrecht, Schiedsgerichtsbarkeit.

Schiedsgerichtliche Erfahrung
Als Schiedsrichter etwa 30 Verfahren, davon als Vorsitzender 12 Verfahren, als Einzelschiedsrichter 4 Verfahren, als Beisitzer 15 Verfahren; Verfahrensarten: ICC, DIS, UNICITRAL, LCIA, Handelskammer Zürich, AAA, ad hoc; Als Parteivertreter etwa 12 Verfahren nach DIS, ICC, Handelskammern Zürich und Stockholm, ad hoc; Gegenstand der Schiedsgerichtsverfahren: Unternehmenskauf, Gesellschaftsrecht, Unternehmenszusammenschlüsse, Unternehmenskooperation, Vertriebs-, Immaterialgüter- und Lizenzrecht (Patente, Warenzeichen, Urheberrechte, Leistungsschutzrechte), Handelsvertreter-, Bilanz-, Versicherungs-, Insolvenz-, Haftpflichtrecht.

Mitgliedschaften in beruflichen Vereinigungen
DAV, GRUR, DJT, IBA, FIDE, DIS, ABA, IFA,

Publikationen
Privatrechtliche Folgen unerlaubter Kartellpraxis, 1964; Zuständigkeit und Entscheidungsfreiheit nationaler Gerichte im EWG-Kartellrecht, 1965; Commercial Agency and Distribution Agreements, 1970; Kommentierung EG-Wettbewerbsregeln, 1978; Freiheit und Schranken der Hörfunkberichterstattung über den Spitzensport, 2003; Fusionskontrolle im Pressewesen, 2006; zahlreiche Beiträge mit Schwerpunkt im internationalen Wirtschaftsrecht

Sprachen
deutsch, englisch

  Seite drucken
http://www.disarb.org/de/15/mitglieder/selbstdarstellung/k-peter-mailänder-id570
Bitte geben Sie die Emailadresse ein, an die die Seite verschickt werden soll:

 
Google+