Home / Mitglieder / S / Schütze
English

RA Prof. Dr. Rolf A. Schütze

Thümmel Schütze & Partner
Urbanstraße 7
70182 Stuttgart
Deutschland

Fon+49 (0) 711 1667111
Fax+49 (0) 711 1667290
Emailrolf.schuetze@tsp-law.com
Webhttp://www.tsp-law.com
Deutsch, Castrop-Rauxel 1934

Derzeitige Berufstätigkeit
Partner der Sozietät Thümmel, Schütze & Partner, Rechtsanwälte und Notare; Honorarprofessor an der Universität Tübingen für internationales Zivilprozessrecht

Ausbildung / Beruflicher Werdegang
1957 Erstes juristisches Staatsexamen nach rechtswissenschaftlichem Studium in Freiburg und Bonn; 1962 Promotion an der Universität Bonn mit einer Arbeit "Die Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Zivilurteile als verfahrensrechtliches Problem"; 1963 Zweites juristisches Staatsexamen (Düsseldorf); 1963 Anwaltszulassung in Duisburg; 1960 - 1964 Studium der Rechtsvergleichung an der Faculté Internationale de Droit Comparé mit dem Abschluss Diplomé en Droit Comparé und Diplomé Supérieur en Droit Comparé, Docteur en Droit Comparé; 1994 Ernennung zum Notar

Fachliche Schwerpunkte
Deutsche und internationale Schiedsgerichtsbarkeit; Deutsches und internationales Zivilprozessrecht; Deutsches und internationales Bankrecht; Internationales Anlagenrecht einschl. Joint Ventures; Recht Südostasiens und Ostasiens

Schiedsgerichtliche Erfahrung
Als Schiedsrichter: Insgesamt 51 Verfahren: als Vorsitzender 20 Verfahren, u. a. DIS, ICC; als Einzelschiedsrichter: 8 Verfahren, u. a. DIS, ICC; als Beisitzer: 23 Verfahren, u. a. DIS, ICC, Regional Centre for Arbitration Kuala Lumpur. Als Parteivertreter: Insgesamt 25 Verfahren: u. a. DIS, ICC, UNCITRAL, ad hoc. Gegenstand der Schiedsverfahren: Anlagen- und Joint-Venture-Recht, Gesellschaftsrecht, Internationales Handelsrecht inkl. Vertriebsrecht, Bankrecht.

Mitgliedschaften in beruflichen Vereinigungen
DIS, ASA, DAV, IBA, Gesellschaft für Rechtsvergleichung, Vereinigung für Internationales Zivilprozessrecht, Deutsche Gesellschaft für Völkerrecht

Publikationen
Schiedsgericht und Schiedsverfahren, 3. Aufl., 1999; Handbuch des Schiedsverfahrens (zusammen mit Tscherning und Wais), 2. Aufl., 1990; Internationaler Rechtsverkehr in Zivil- und Handelssachen (Herausgeber und Bearbeiter zusammen mit Böckstiegel und Geimer und Autor zahlreicher Länderberichte); Deutsch-amerikanische Urteilsanerkennung, 1992; Rechtsverfolgung im Ausland, 2. Aufl., 1998; Deutsches internationales Zivilprozessrecht, 1985; Großkommentar zur ZPO, begründet von Wieczorek, in der 3. Auflage als Wieczorek/Schütze (Herausgeber u. Autor der internationalzivilprozessualen Bestimmungen und Schiedsverfahrensrecht); zahlreiche Aufsätze in Fachzeitschriften, vgl. für weitere Nachweise: Festschrift für Schütze, 1999, S. 1011 ff.

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch

  Seite drucken
http://www.disarb.org/de/15/mitglieder/selbstdarstellung/prof-dr-rolf-a-schütze-id835
Bitte geben Sie die Emailadresse ein, an die die Seite verschickt werden soll:

 
Google+