Home / Members / M / Mecklenbrauck
Deutsch

RA Dr. Dirk Mecklenbrauck

QUANTUM Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Fritz-Vomfelde-Straße 34
40547 Düsseldorf
Deutschland

Fon+49 211-175 435-1
Fax+49 211-175 435-33
Emailmecklenbrauck@quantum.law
Webhttp://www.quantum.law
deutsch, Hamm/Westfalen 1969

Derzeitige Berufstätigkeit
Rechtsanwalt

Ausbildung / Beruflicher Werdegang
1996 1. Juristisches Staatsexamen, Münster; 1998 2. Juristisches Staatsexamen, Düsseldorf; 1999 Promotion, Universität Münster

1998 Rechtsanwalt bei Freshfields Bruckhaus Deringer, Düsseldorf; 2004 Partner bei PETERS RECHTSANWÄLTE; 2011 Partner bei Schröder Fischer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH


Fachliche Schwerpunkte
Prozessführung, Konfliktbeilegung; Anlagenbau und Maschinenlieferungsgeschäft; Produkthaftung; Allgemeines Zivil- und Handelsrecht; Vertriebsrecht; Gesellschaftsrecht; M&A-Streitigkeiten

Schiedsgerichtliche Erfahrung
Stand 06/2018: Vorsitzender oder Beisitzer in ca. 25 Verfahren, als Parteivertreter ca. 20 Verfahren, nach DIS, ICC, ZPO, ad hoc. Gegenstand der Schiedsverfahren: Streitigkeiten aus Unternehmenskauf- oder Verschmelzungsverträgen, im Anlagenbau, aus Liefer- und Vertriebsverträgen, aus Gewährleistung und Produkthaftung, u. a.

Mitgliedschaften in beruflichen Vereinigungen
DAV, DIS

Publikationen
"Haftung für fehlerhafte Bauprodukte", in: Der Bausachverständige 2010, 61-65; mit Dr. Henning Moelle: "Verschärfung und Neuordnung des Produktsicherheitsrechts durch den Entwurf des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes", in: Produkthaftung International (PHi) 2003, 210-216; Anmerkung zum Beschluss des Kammergerichts Berlin vom 06.05.2002, in: SchiedsVZ 2003, 185-187; "Haftpflichtdeckung für Regelungen in Qualitätssicherungsvereinbarungen", in: Produkthaftung International (PHi) 2001, 202-210; "Abfindungsbeschränkungen in Gesellschaftsverträgen", in: BB 2000, 2001-2006; "§ 87 a Abs. 3 HGB: Besteht eine Pflicht des Versicherers zur Versendung von Stornogefahrmitteilungen?", in: VersR 2006, 1157-1161; Anmerkung zu Urteil des Landgerichts Düsseldorf vom 11.01.2005 (Internationale Zuständigkeit für Patronatserklärung einer ausländischen Patronin), in: RIW, 629-632; "Neue Entwicklungen in der Rechtsprechung zu Abfindungsbeschränkungen in Gesellschaftsverträgen", in: INF-Die Information für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer 2007, 72-76

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch

  print
http://www.disarb.org/en/15/mitglieder/selbstdarstellung/dirk-mecklenbrauck-id592
Please type in the emailadress to which the site should be send:

 
Google+