Home / Members / P / Panetta
Deutsch

RA Dr. Oliver Panetta

GRA Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Hannoversche Straße 149
30627 Hannover
Deutschland

Fon+49 511 9574-5401
Fax+49 511 9574-425346
Emailoliver.panetta@gra-rechtsanwaltsgesellschaft.de
Webhttp://www.gra-rechtsanwaltsgesellschaft.de
deutsch, Kassel 1978

Derzeitige Berufstätigkeit
Rechtsanwalt und Geschäftsführer der GRA Rechtsanwaltsgesellschaft
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Zertifizierter Compliance Officer(C.H. Beck)


Ausbildung / Beruflicher Werdegang
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Göttingen und der Reichsuniversität Leiden (Niederlande)

Wissenschaftliche Mitarbeit an der Universität Göttingen

Promoviert am Lehrstuhl von Herrn Prof. Dr. Christian Calliess im Bereich des europäischen Wirtschaftsrechts (Dr. jur.)

Juristischer Vorbereitungsdienst in Kassel, Frankfurt (Graf v. Westphalen), Göttingen und Brüssel (Deutsche Botschaft/Ständige Vertretung Deutschlands bei der EU)

Rechtsanwalt im Frankfurter Büro der Sozietät Graf von Westphalen

Abteilungsleiter Recht (Nord) des Genossenschaftsverband - Verband der Regionen - e.V.

Geschäftsführer der VR Beteiligungsgesellschaft Norddeutschland mbH

Geschäftsführer der GRA Rechstanwaltsgesellschaft mbH, Hannover


Fachliche Schwerpunkte
Bank- und Bankaufsichtsrecht
Kapitalmarktrecht
Gesellschaftsrecht
Handelsrecht


Mitgliedschaften in beruflichen Vereinigungen
Verein zur Förderung des Internationalen Rechts e.V.

Rechtanwaltskammer Celle


Publikationen
Das aufsichtsrechtliche Schreckgespenst - AnsFuG und das Beraterregister -, BI Bankinformation, Nummer 10 (Oktober 2012), S.74

„Praxiswissen Bankrecht“, Mitautor des im Mai 2011 erschienenen Buches des Frankfurter School Verlages; Verfasser der Kapitel „Patronatserklärung“ (Seite 621 ff.) und "Kollision von Sicherheiten" (Seite 629 ff.)

Prospekthaftung oder Haftung für fehlenden Prospekt? (zusammen mit Dr. Marco Zessel, LL.M), NJW 2010, 1045, NJOZ 2010, S.418,

Neuerungen durch das Gesetz zur Angemessenheit der Vorstandsvergütungen (zusammen mit Hannah Conrad), NJ OZ 2009, S.3199

Der fehlerhafte Aufsichtsratsbeschluss und seine Folgen, NJW 2008, S.3544; NJOZ 2008, S. 4294

Die Entwicklung des Grundsatzes der Mündlichkeit im Rahmen des gerichtlichen Geständnisses, NJW 2008, S. 2082; NJOZ 2008, S. 2166

Daseinsvorsorge zwischen Beihilfe- und Vergaberecht, Frankfurt a.M. 2007


Sprachen
Deutsch und Englisch

  print
http://www.disarb.org/en/15/mitglieder/selbstdarstellung/oliver-panetta-id1876
Please type in the emailadress to which the site should be send:

 
Google+