Home / Members / W / Wirth
Deutsch

RA Dr. Markus Wirth, , LL.M.

Homburger AG
Prime Tower, Hardstrasse 201
8005 Zürich
Schweiz

Fon+41 (0) 43 2221000
Fax+41 (0) 43 2221500
Emailmarkus.wirth@homburger.ch
Webhttp://www.homburger.ch
Schweizer, Bern 1945

Derzeitige Berufstätigkeit
Partner, HOMBURGER, Zürich (seit 1981)

Ausbildung / Beruflicher Werdegang
1972: LL.M., Universität von Toronto, Kanada; 1976: Dr. iur., Universität Zürich (summa cum laude); 1977: Zürcherisches Anwaltspatent, an allen schweizerischen Gerichten zugelassen

Fachliche Schwerpunkte
Internationale Schiedsgerichtsbarkeit, Gesellschafts- und Vertragsrecht (inkl. Unternehmenskaufsrecht), Wettbewerbsrecht

Schiedsgerichtliche Erfahrung
Als Schiedsrichter: über 70 Verfahren, in der Mehrzahl als Vorsitzender oder Einzelschiedsrichter: ICC, DIS, LCIA, Handelskammern von Zürich, Genf und Stockholm, Wirtschaftskammer Wien, UNCITRAL, ad hoc; Als Parteivertreter: über 40 Verfahren: ICC, Zürcher Handelskammer, LCIA, UNCITRAL, ad hoc; Gegenstand der Schiedsverfahren: Unternehmenskäufe, Joint Ventures, Vertriebs- und Lizenzverträge (u.a. Pharmaindustrie), Finanzierungsverträge,
langfristige Lieferverträge (Energiewirtschaft), Planung, Verkauf und Betrieb industrieller Anlagen, etc.


Mitgliedschaften in beruflichen Vereinigungen
Vizepräsident der Schweizerischen Vereinigung für Schiedsgerichtsbarkeit; Obmann am Schiedsgericht der Zürcher Handelskammer; Special Committee, Swiss Arbitration Rules; Fellow of the Chartered Institute of Arbitrators, London; DIS, etc.

Publikationen
Diverse Publikationen, u.a.: Kommentar zum Schweizerischen Privatrecht/ Internationales Privatrecht, (Hsg. Honsell/Vogt/Schnyder) Basel 2000, Art. 188 und 189 IPRG betr. Schiedsentscheide; Interim or Preventive Measures in Support of International Arbitration in Switzerland in: Bull ASA 1/2000, pp. 31-45; Die Reglemente der massgeblichen Schiedsinstitutionen - Selektionskriterien aus praktischer Sicht, in: Schiedsgerichtsbarkeit (Hsg. Europa Institut Zürich) 1997, S. 187-205; Ihr Zeuge Herr Rechtsanwalt! Weshalb Civil-Law Schiedsrichter Common-Law Verfahrensrecht anwenden? in: SchiedsVZ, 2003, S. 9 ff.

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch

  print
http://www.disarb.org/en/15/mitglieder/selbstdarstellung/markus-wirth-id1002
Please type in the emailadress to which the site should be send:

 
Google+