Aktuelle Tätigkeit

Universitätsprofessor; Lehrstuhl für Zivilprozess- und Allgemeines Prozessrecht

Schwerpunkte

Automotive
Bank- und Finanzsektor
Bau- und Ingenieursektor
Compliance
Energie und Strom
Finanzierung
Fusionen und Übernahmen (M&A)
Gas und Öl
Handel
Immobilienwirtschaft
Infrastruktur- und Transportsektor
Investitionsstreitigkeiten
Logistik
Metall- und Bergbauindustrie
Projektmanagement
Schifffahrt
Transport
Versicherungswesen
Vertrieb und Franchise

Rechtsgebiete

Bankrecht
Baurecht
Civil Law
Common Law
Energierecht
Erbrecht
Gesellschaftsrecht
Handelsrecht
Immobilienrecht
Insolvenzrecht
Internationales Privatrecht
Internationales Wirtschaftsrecht
Miete und Pacht
Schlichtung
Verfahrensrecht
Versicherungsrecht
Vertragsrecht

Werdegang

  • 1980 Erstes Juristisches Staatsexamen, Münster
  • 1982 Zweites Juristisches Staatsexamen, Hamburg
  • 1984 Promotion, Münster
  • 1988 Habilitation, Hamburg
  • 1989 Berufung an die Universität Bonn
  • 1990 Berufung an die Universität Hamburg
  • 1992-1998 Richter am Oberlandesgericht Hamburg
  • 2010/2911 und 2015/2016 Robert S. Campbell Visiting Fellow am Magdalen College, Universität Oxford.
  • 2019-2021 Professor for International Insolvency Law at Radboud University Nijmegen, Netherlands
  • 2020-2023 Senior Research Fellow, Commercial Law Centre, Harris Manchester College, Oxford

Schiedsgerichtliche Erfahrung

30 nationale und internationale Schiedsverfahren, davon 15 als Vorsitzender (Streitwerte bis 167 Mio. €); u. a. CEAC, DIS, GMAA, Handelskammer Hamburg, VIAC; Gegenstände der Schiedsverfahren: Anlagenbau, Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, M&A, Versicherungsrecht, Vertragsrecht, Vertriebsrecht.

Publikationen

  • Grundzüge des Zwangsvollstreckungsrechts (Basics of Enforcement Proceedings), 1984
  • Der Vergleich (The Compromise), 1988
  • Werbung im Programm (Unfair Competition in the Media), 1988
  • Freiwillige Gerichtsbarkeit (Voluntary Jurisdiction), 2. Aufl. 2002
  • Zahlungsverkehr in der Insolvenz (Payments and Insolvency Law), 2002
  • Handbuch des Insolvenzanfechtungsrechts (Handbook on Transactions Avoidance Law), 2006
  • Einführung in das Insolvenzrecht (Introduction to Insolvency Law), 10. Aufl. 2021
  • Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Gesetzbuchs (General Part of the Civil Code), 4. Aufl. 2016
  • Die Rechtsstellung des Insolvency Practitioner (The legal position of the Insolvency Practitioner), 2011
  • Rescuing Companies in England and Germany, Oxford University Press 2012
  • European Cross-border Insolvency Law, Oxford University Press, 2016
  • Principles of Cross-Border Insolvency Law, Intersentia, 2017
  • Die Verwalterauswahl, 2018.Mitarbeit in Kommentaren: BGB (Staudinger), GmbHG (Bork/Schäfer), InsO (Kübler/Prütting/Bork), ZPO (Stein/Jonas)
  • Corporate Insolvency Law, 2020
  • über 300 Publikationen zum Bürgerlichen Recht, Handels-, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht sowie zum Verfahrensrecht, einschließlich Insolvenz- und Schiedsverfahrensrecht.

Sprachen

Deutsch
Englisch

Mitgliedschaften

  • DIS
  • CEAC
  • ECAA
  • GMAA
  • HAC
  • GCAC

Weitere Informationen

Wichtiger Hinweis: Veralteter Webbrowser INTERNET EXPLORER

Die DIS-Webseite wird nicht vollständig durch den veralteten INTERNET EXPLORER unterstützt, für den es keine Sicherheitsupdates mehr gibt. Einige wichtige Funktionen der Webseite stehen Ihnen mit dem INTERNET EXPLORER nicht (z.B. Gebührenrechner, Mitgliederzugang) oder nur sehr eingeschränkt (z.B. Veranstaltungsbereich) zur Verfügung.
Um die DIS-Webseite vollständig nutzen zu können, wechseln Sie bitte auf einen aktuellen Webbrowser wie z.B. Chrome, Edge, Firefox oder Safari.