Regionalgruppen

Förderung & Vernetzung

Kontakt

In Deutschland gibt es mehrere informelle Schiedskreise, die die Praxis des Schiedsverfahrens vorantreiben und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch bieten wollen. Zu diesem Zweck organisieren sie von Zeit zu Zeit Veranstaltungen. Regionalgruppen gibt es in Hamburg, Stuttgart, Frankfurt am Main und München.

Hier finden Sie weitere Informationen über diese Gruppen:
 

Koordinatorin DIS (Hamburg)

Donata von Enzberg
 

Hamburg Arbitration Circle

Der Hamburg Arbitration Circle e.V. ist eine seit 2004 bestehende Vereinigung von über 60 Schiedsrechtspraktikern. Vereinszweck ist die Förderung der Schiedsgerichtsbarkeit und des Schiedsstandorts Hamburg. Der sehr aktive Verein lädt regelmäßig zu aktuellen Veranstaltungen ein, ist Mitveranstalter u.a. des Hamburg International Arbitration Day, des CAM CCBC Hanseatic Premoot und fördert die Hamburg Arbitration School.

Weitere Informationen/Kontakt: Hamburg Arbitration Circle (HAC)

DIS40-Regionalveranstaltungen

Jedes Jahr finden DIS40-Veranstaltungen in den deutschen Regionen, der Schweiz (Zürich und Basel) und in London statt. Diese Veranstaltungen widmen sich aktuellen Themen der Schiedsgerichtsbarkeit sowie der Aus- und Fortbildung junger Kollegen. Die Regionalveranstaltungen werden von den Regionalkoordinatoren der DIS40 geplant.

Wichtiger Hinweis: Veralteter Webbrowser INTERNET EXPLORER

Die DIS-Webseite wird nicht vollständig durch den veralteten INTERNET EXPLORER unterstützt, für den es keine Sicherheitsupdates mehr gibt. Einige wichtige Funktionen der Webseite stehen Ihnen mit dem INTERNET EXPLORER nicht (z.B. Gebührenrechner, Mitgliederzugang) oder nur sehr eingeschränkt (z.B. Veranstaltungsbereich) zur Verfügung.
Um die DIS-Webseite vollständig nutzen zu können, wechseln Sie bitte auf einen aktuellen Webbrowser wie z.B. Chrome, Edge, Firefox oder Safari.