Meschke, Andreas

Dr. iur. - Rechtsanwalt - Fachanwalt für Medizinrecht - Wirtschaftsmediator im Gesundheitswesen

Jahrgang 1971

Aktuelle Tätigkeit

Rechtsanwalt (Partner) - Fachanwalt für Medizinrecht - Wirtschaftsmediator im Gesundheitswesen.

Schwerpunkte

Fusionen und Übernahmen (M&A)

Rechtsgebiete

Alternative Streitbeilegung (ADR)
Gesellschaftsrecht
Mediation
Schlichtung
Vertragsrecht

Werdegang

  • Universität zu Köln: 1991 - 1996; Erstes Juristisches Staatsexamen 1996
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Universität zu Köln - Lehrstuhl für Öffentliches Recht): 1996 - 1999
  • Referendariat im LG-Bezirk Köln: 1997 - 1999; Zweites Juristisches Staatsexamen: 1999
  • Rechtsanwalt seit 1999; seit 2006 Fachanwalt für Medizinrecht; seit 2021 Wirtschaftsmediator im Gesundheitswesen
  • Köhler, Klett, Bock & Gerhold in Köln 1999 - 2000 (Umweltrecht)
  • Schmidt, von der Osten & Huber in Essen 2001 (Medizinrecht)
  • Möller & Partner in Düsseldorf seit 2002 (seit 2006 als Partner)
  • Promotion 2003

Schiedsgerichtliche Erfahrung

Als Schiedsrichter: 12 Verfahren ad-hoc bzw. Individualvereinbarung (1 Verfahren als Vorsitzender, 11 Verfahren als Beisitzer). 1 Verfahren nach DIS-Schiedsgerichtsordnung (1 Verfahren als Beisitzer). Als Parteivertreter: 3 Verfahren ad-hoc (1 Verfahren als Klägervertreter, 2 Verfahren als Beklagtenvertreter). Verfahrensgegenstände: Gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten zwischen Ärzten oder Zahnärzten (insb. Ansprüche wegen Abfindung, aus Ausscheidensbilanz, wegen Schadensersatz); kooperationsrechtliche Streitigkeiten zwischen Krankenhäusern und Ärzten.

Publikationen

  • Medizinische Versorgungszentren - Mangelhafte Gesetzgebung eine Tradition?, in: Frister/Ratzel, Festschrift für Prof. Dr. Karl-Heinz Möller, 2023
  • Medizinrechtliche Aspekte, in: Haupt/Zeitz (Hrsg.), Management-Handbuch Augenheilkunde, 2022
  • Job Sharing, in: Rieger/Dahm/Katzenmeier/Steinhilper/Stellpflug (Hrsg.), Heidelberger Kommentar – Arztrecht/Krankenhausrecht/Medizinrecht (Loseblattsammlung)
  • Kommentierung u.a. der Themen Arztregister, Unterversorgung, Überversorgung, Zulassungsbeschränkungen, Nachbesetzungsverfahren, Sonderbedarfszulassung, Belegarztzulassung, Zulassungsruhen, Zulassungsentziehung, Zulassungsende, Zulassungsausschuss, Berufungsausschuss, in: Bäune/Meschke/Rothfuß, Kommentar zur Zulassungsverordnung für Vertragsärzte und Vertragszahnärzte, 2008
  • Der Vertragsarzt im MVZ – Neuigkeiten unter Geltung des TSVG?, in: GesR 2019, S. 409 ff. (gemeinsam mit Netzer-Nawrocki)
  • Selbstständige freiberufliche Tätigkeit und Kooperationen in Berufsausübungsgemeinschaften - Anforderungen an die Vertragsgestaltung und die Leistungserbringung, in: MedR 2018, S. 655 ff.
  • Sozialpädiatrische Zentren gemäß § 119 SGB V – Ermächtigungsvoraussetzungen und Besonderheiten in der Rechtsprechung, in: KrV 2017, S.102 ff. (gemeinsam mit Netzer-Nawrocki)
  • MVZ-Trägergesellschaften – Veränderungen auf Gesellschafter- und Trägerebene, in: MedR 2009, S. 263 ff.

Sprachen

Deutsch
Englisch

Mitgliedschaften

  • ARGE Medizinrecht im DAV (Leiter der AG Vertragsgestaltung)
  • Medizinrechtliches Forum e. V. (http://www.forum-medrecht.de)
  • Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht e. V.

Weitere Informationen

Justiziar ärztlicher Berufsverbände - Lehrbeauftragter im Studiengang LL.M Medizinrecht an der HHU Düsseldorf - jährlicher Vortrag "Aktuelle Probleme ärztlicher Kooperationen" in der Fachanwaltsfortbildung Medizinrecht und Handels- und Gesellschaftsrecht (DAI) - diverse sonstige Dozententätigkeiten (Frankfurt School of Finance; Deutscher Steuerberaterverband; Tagungen der ARGE Medizinrecht im DAV; Symposium der Deutschen Gesellschaft für Kassenarztrecht) - fachlicher Leiter (Recht) des jährlichen apoFachkongresses

Wichtiger Hinweis: Veralteter Webbrowser INTERNET EXPLORER

Die DIS-Webseite wird nicht vollständig durch den veralteten INTERNET EXPLORER unterstützt, für den es keine Sicherheitsupdates mehr gibt. Einige wichtige Funktionen der Webseite stehen Ihnen mit dem INTERNET EXPLORER nicht (z.B. Gebührenrechner, Mitgliederzugang) oder nur sehr eingeschränkt (z.B. Veranstaltungsbereich) zur Verfügung.
Um die DIS-Webseite vollständig nutzen zu können, wechseln Sie bitte auf einen aktuellen Webbrowser wie z.B. Chrome, Edge, Firefox oder Safari.